Buch-ShopWissenschaft → Philosophie: „Schwein gehabt?“ von Dr. Annamaria Grabowski


cropped-cover1

Buchdetails

Buch-ShopWissenschaftPhilosophie

Sprache: Deutsch

mehr Details ISBN: 9783844290622

Format: DIN A4 hoch

Seiten: 572

Altersempfehlung: ab 18 Jahren

Erscheinungsdatum: 27.04.2014

Schlagworte: Schwein, Ethik, Massentierhaltung, Psychologie, Ethik

Die Autorin:

„Ich habe mich den Tieren in der Massentierhaltung, hier besonders den Schweinen, zugewandt.

Ich bin der Frage, was uns Menschen bewegt, Tiere in Massentierhaltung, Massentiertransporten, Massenschlachtanlagen zu bringen, nachgegangen. Entstanden ist dieses Buch, das auch eine Kulturgeschichte des Fleisches, des Fleischgenusses, aber auch der Gewalt ist. Vorgestellt wird auch die Situation derer, die in Schlachthöfen, auf Tiertransporten und Auktionshäusern für Farmtiere arbeiten; die Frage wird gestellt, welche Auswirkungen ihre Tätigkeit auf ihre Umwelt, die nähere und weitere, haben könnte, welche Folgen chronische Gewalt an Tieren bei Tier und Mensch auslöst. Wissenschaftler werden zitiert, die nach intensiven Forschungsarbeiten davon überzeugt sind, dass Schweine intelligente, aufgeweckte und soziale Tiere sind. Es wird berichtet von Hamlet und Omelette, zwei Schweinen, die Videospiele lieben, von Lulu, die die Mutter ihrer Besitzerin rettet, von Schweinen, die sich selbst im Spiegel erkennen, die schwimmen und tauchen können, ach und noch so viel mehr. Das Schreien und Weinen der Schweine, bei der Kastration der Ferkel, bei der Wegnahme der Ferkel vom Muttertier, bei Abholung für den Transport zum Schlachthof, beim Schlachten am Hof, hat mich so bewegt, dass ich mich daran machte, über das Leben der Schweine zu recherchieren….“

 

„Beim Schwein hat die Intensität bestimmter Instinktbewegungen völlig abgenommen, und armselige, wie aus einer anderen Welt stammende Reste und Erinnerungen, scheinen den Platz in der Verhaltenskette eingenommen zu haben“

Konrad Lorenz

GLIEDERUNG – EINIGE SEITEN:

Die Herausforderung für die EU

Schweinemast in Deutschland: mit den Augen von

Tierschützern und eines TV-Senders gesehen

Spüren Nutztiere Schmerz?

Definition und Klassifikation von Schmerz

Wissenschaftler legen Erkenntnisse vor, um Schmerz und Leiden

bei den Nutztieren zu verringern

Stellungnahme: Robert W. Sturdy

      Anforderungen aus § 2

      Tierschutzgesetz an die gewerbliche Schweinehaltung in der

      Bundesrepublik Deutschland – Rechtliche Rahmenbedingungen und

      Konsequenzen für den Erlass einer neuen Schweinehaltungsverordnung

Kurze Begründung – Vorschlag der EU- Kommission:

Der Vorschlag der Kommission umfasst eine Mitteilung betreffend den Schutz

von Schweinen in intensiven Haltungssystemen

Agonie der Muttersauen

Agonie?

Agonie ist Industrie-Standard, sagt ein Mäster in U.S.A.

Ketten, Anbindehaltung, Kastenstände oder Geburtsboxen

Alltag in der Sauenhaltung

Parade der Ärmsten

Spukgestalten in den Massentierställen (Al Franken)

Hinter verschlossenen Türen vieler Industriefarmen:

Folterkammer Schweinestall?

Einkerkerung in sargähnlichen Kisten

Eine phantastische Initiative für das Wohlergehen von Schweinen

Ende der Agonie?

Von der Farm zur Gabel:

Gail Eisnitz´ Buch Slaughterhouse

Verhaltensstörungen bei Zuchtsauen in Kastenständen

Eine Untersuchung von Prof. Dr. Sambraus und Dr. Barbara Schunke

Mentale Prozesse sind nicht allein des Menschen Domäne

„Beim Schwein hat die Intensität bestimmter Instinktbewegungen völlig abgenommen, und armselige, wie aus einer anderen Welt stammende Reste und Erinnerungen, scheinen den Platz in der Verhaltenskette eingenommen zu haben“, schreibt Konrad Lorenz

Leeres Verhalten, gestörtes Verhalten

Kannibalismus im Schweinestall: Kurzer Exkurs

Amerikanische Wissenschaftler erarbeiten eine Liste mit weiteren,

auffallenden Merkmalen zu abnormen Verhaltensformen

Stellungnahme mit dem Titel

      Anforderungen aus § 2

      Tierschutzgesetz an die gewerbliche Schweinehaltung in der

      Bundesrepublik Deutschland – Rechtliche Rahmenbedingungen und

      Konsequenzen für den Erlass einer neuen Schweinehaltungsverordnung

Natürliches Verhalten der Sauen vor dem Werfen

Verhalten des Hausschweins in naturnaher Umgebung

Das Leiden der Sauen vor und nach dem Werfen

Ethopathien:  Zusammenfassung

Sechs Kriterien, die einen Zusammenbruch elementarer

      Organisationsprinzipien des Verhaltens kennzeichnen

Zu den neuronalen Grundlagen von Leiden von Schweinen

In Texten, die über das Leiden berichten, verschwimmen häufig

      die Grenzen zwischen Mensch und Tier

Wie schlafen Schweine?

Und immer noch soll das arme Schwein

   dem Menschen Glück bringen?

God of Materialism Schwein gehabt in Shanghai

Rosafarbene Ferkel

Die raue Welt der Ferkel

Das Buch der Sklaven von Elin Brodin

Des Wolfes glücklicher Tag

 

BUCHAUSGABEN:

 

 

 

 

  1. http://1.http://www.epubli.de/shop/buch/Schwein-gehabt-Annamaria-Dr-Grabowski-9783844290622/37098
  2. 2.   http://www.amazon.de/Schwein-gehabt-Ann%C3%A4herung-Kulturgeschichte-Fleischessens/dp/3844290621/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1444248037&sr=8-        ; 2&keywords=schwein+gehabt+Grabowski
  3. http://www.amazon.de/Schwein-gehabt-Gewalt-unseren-Tellern-ebook/dp/B00BBDUBMC/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1444248718&sr=8-1&keywords=schwein+gehabt+Grabowski      

 

VERFASST VOn

MAG.DR.ANNAMARIA GRABOWSKI

Diplompädagogin für Erwachsenenbildung (Univ.)

Lehrerin für Kunst und Deutsch

 

BAUMGARTENSTRASSE 7

93309 KELHEIM

09405-9177224

017678347914

 

 

Ein Gedanke zu “Buch-ShopWissenschaft → Philosophie: „Schwein gehabt?“ von Dr. Annamaria Grabowski”

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s