Ploetzlich im Schlachthof!


Deutsch: Logo von ORF 2 HD
Image via Wikipedia

Die ‚Rote Karte‘ geht an – den österreichischen Staatssender ORF; Grund: der ORF hatte in seiner dieswöchig ausgestrahlten Episode der Sendung ‚Sido macht Band‘ gezeigt, wie zwei der KandidatInnen (der Sinn der Trash-Sendung ist die Zusammenstellung einer Rap-Band, die KandidatInnen hierfür entstammen allesamt kritischen sozialen Verhältnissen) plötzlich in einem Schlachthof standen und dort im Beisein eines Metzgers ‚besonders männliche Aufgaben‘, so der Orginalton, erledigten. Genauer: sie ‚durften‘ (wie sie es selbst bezeichneten) zwei Schweine zuerst mit dem Bolzenschußgerät anschießen und dann mit einem Messer deren Kehlen durchtrennen (Foto: tv.orf.at/blockstars/Stories/2516422)! Hat ein öffentlich-rechtlicher Sender es wirklich nötig, mit solchen abscheulichen Handlungen nach Quote zu gieren? Wir haben Strafanzeige gegen die Ausführenden sowie den Schlachtbetrieb gemacht und bitten Sie, dem ORF Ihre Meinung mitzuteilen: kundendienst@orf.at!
Anzusehen unter

http://tvthek.orf.at/programs/3318021-Blockstars/episodes/3429259-Blockstars—Sido-macht-Band–5

Bitte, besuchen Sie meinen Blog bei Yahoo:

Das_Schwein_das_unbekannte_Wesen · TierschutzfürSchweine

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s